«Vegetarismus gilt als Kriterium, an welchem wir erkennen können, ob das Streben des Menschen nach moralischer Vollkommenheit echt und ernst gemeint ist.»
(Leo Tolstoi)

Auf der Basis von 12 randomisierten Studien wurde untersucht, inwieweit sich vegetarische Ernährungsformen für eine Gewichtsreduktion eignen. Die Auswertung der Studien ergab, dass die vegetarische Ernährung im Vergleich zu einer nicht-vegetarischen Ernährung einen signifikant günstigeren Effekt auf die Gewichtsreduktion zeigte.

Referenz:
Ru-Yi Huang MD, MPH, Chuan-Chin Huang ScD et al.: Vegetarian Diets and Weight Reduction: a Meta-Analysis of Randomized Controlled Trials; Journal of General Internal Medicine, July 2015

Fachartikel

Aus dem Archiv

Antibiotikaresistenz durch Massentierhaltung

Schweine Hans Udry pixelio 200

Das Thema Antibiotikaresistenz war im Oktober/ November 2011 ein vielbeachtetes Thema in der Presse. Am 15. Oktober 2011 berichtete Spiegel online unter der Überschrift „Resistente Superkeime erobern die Umwelt“ über die zunehmende Bedrohung durch antibiotikaresistente Bakterien. Schon kleinste Antibiotikamengen, deutlich unter den in Deutschland zugelassenen Grenzwerten für Antibiotikarückstände in Nahrungsmitteln, können die Verbreitung von resistenten Erregern begünstigen. Eine zentrale Rolle hierbei spielt auch die Tierhaltung. Nach Expertenschätzungen landen zwei Drittel aller in Deutschland verabreichten Antibiotika in der Tierhaltung...

Weiterlesen ...
Go to top