«Fleischessen ist unprovozierter Mord.»
(Benjamin Franklin)

Die Sepsis fordert viel mehr Todesopfer als bisher gedacht: Nach einer aktuellen Studie des Kompetenz-Netzes Sepsis sterben hierzulande jeden Tag durchschnittlich 162 Menschen an einer Sepsis. Nach diesen Zahlen fordert die Sepsis fast ebenso viele Todesopfer wie der Herzinfarkt und ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland.    

Ungesunde Ernährungsgewohnheiten sind wahrscheinlich ein Hauptgrund dafür, dass Blutvergiftungen so häufig tödlich enden. Es ist schon länger bekannt, dass eine Blutvergiftung bei Übergewicht oft besonders schwer verläuft. Übergewichtige haben ein sieben mal so hohes Risiko, an einer Sepsis zu sterben, als Normalgewichtige. Vor Kurzem konnte nachgewiesen werden, dass eine fettreiche Ernährung im Sinne der „Western Diet“ zu einer Entgleisung der Immunreaktion führen kann. Entscheidender Faktor ist eine Ernährung mit viel Fett, gesättigten Fettsäuren, Cholesterin und Kohlenhydraten.

Referenz:
focus.de, 19.10.2010: Fettes Essen verschärft Sepsis


Aus dem Archiv

Persönlichkeitsprofile bei Lakto-Ovo-Vegetariern und Veganern

Ankreuzen 470

Wissenschaftler aus Deutschland und den USA publizierten im April 2016 die Ergebnisse einer Studie, in der Vegetarier und Veganer bezüglich verschiedener Persönlichkeitsmerkmale befragt wurden. An der Befragung nahmen 4427 Vegetarier und 4822 Veganer teil. Es zeigten sich Unterschiede zwischen Vegetariern und Veganern, was die Beweggründe für ihre Ernährungsform anbelangte. Die Veganer bewerteten im Vergleich zu den Vegetariern den Geschmack, die Liebe zu Tieren und globale Belange als bedeutender. Der Einfluss ihres sozialen Umfeldes wurde als weniger wichtig eingestuft. Die Veganer hatten im Vergleich zu den Vegetariern höhere Werte in einem Lebensqualität-Fragebogen der WHO. Sie zeigten geringere Neurotizismus-Scores sowie eine vermehrte Offenheit in einem Persönlichkeitsfragebogen. Die Veganer hatten im Vergleich zu den Vegetariern niedrigere Testscores bei Machtstreben, Leistungsorientiertheit, Sicherheitsdenken, Konformität und Tradition und höhere Testscores bei Selbstbestimmung und Universalismus...

Weiterlesen ...
Go to top