«Ich hege keinen Zweifel darüber, daß es ein Schicksal des Menschengeschlechts ist, im Verlaufe seiner allmählichen Entwicklung das Essen von Tieren hinter sich zu lassen.»
(Henry David Thoreau)

Katarakt ist eine Augenerkrankung, die mit dem Älterwerden zunimmt. Wissenschaftler der University of Oxford untersuchten, wie sich Ernährungsgewohnheiten auf das Erkrankungsrisiko auswirkt. In die Studie wurden 27.670 Teilnehmer der Epic Oxford Study einbezogen. Es zeigte sich ein eindeutiger Zusammenhang zwischen dem Kataraktrisiko und den Ernährungsgewohnheiten.
Menschen mit hohem Fleischkonsum hatten eindeutig das höchste Risiko, bei Vegetariern und Veganern war das Risiko deutlich geringer. Die Veganer hatten insgesamt das niedrigste Risiko für diese Augenerkrankung.

Referenz:
Appleby PN et al.: Diet, vegetarianism, and cataract risk; AM J Clin Nutr. 2011 Mar 23

Aus dem Archiv

Fleischprodukte und kolorektales Karzinom

Belgische Wissenschaftler untersuchten, welche Faktoren im Fleisch zu einem erhöhten Tumorrisiko beitragen. Dabei konnten sie feststellen, dass Fleischprodukte, die Nitrit erhielten, bei hohen Zubereitungstemperaturen vermehrt die Bildung von genotoxischen Verbindungen freisetzten. Teilweise konnte eine bis zu neunfache Erhöhung der 4-Hydroxy-2-nonenal-Konzentratioen festgestellt werden.

Referenz:
Van Hecke T, Vossen E et al.: Increased oxidative and nitrosative reactions during digestion could contribute to the association between well-done red meat consumption and colorectal cancer; Food Chem. 2015 Nov 15;187:29-36.

Go to top