«Nichts wird die Gesundheit des Menschen und die Chancen auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.»
(Albert Einstein)

Wissenschaftler der Loma Linda University untersuchten anhand Daten der Adventist Health Study 2, wie sich eine vegetarische Ernährung auf die Schilddrüsenfunktion auswirkt. Es sollte geklärt werden, ob das Risiko für eine Schilddrüsenunterfunktion durch eine vegetarische Ernährung erhöht wird. Dabei zeigte sich, dass bei einer veganen Ernährung das Risiko für Schilddrüsenunterfunktion vermindert war, während bei einer ovo-lacto-vegetabile Kost das Risiko erhöht war. Ein veganer Ernährungsstil scheint also einen protektiven Effekt gegen eine Schilddrüsenunterfunktion zu haben.

Referenz:
Tonstad S et al.: Vegan diets and hypothyroidism; Nutrients. 2013 Nov 20; 5(11): 4642-52

Go to top