«Wenn Schlachthäuser Glaswände hätten, würden alle Menschen vegetarisch leben»
(Paul McCartney)

 

Gemuese Margot Kessler pixelio 200Die Adventist-Health-Study-2 ist eine große Kohortenstudie, um den Zusammenhang zwischen vegetarischer Ernährung und Krankheitsrisiken zu erforschen. Vegetarische Ernährungsformen waren mit einem niedrigeren Body-Mass-Index assoziiert, mit einer niedrigeren Prävalenz und Inzidenz von Diabetes mellitus, mit einer niedrigeren Prävalenz des metabolischen Syndroms und von Bluthochdruck sowie einer niedrigeren Gesamtsterblichkeit. In einigen Fällen bestand auch ein niedrigeres Krebsrisiko.

Referenz:
Orlich MJ, Fraser GE: Vegetarian diets in the Adventist Health Study 2: a review of initial published findings; Am J Clin Nutr. 2014 Jun 4;100(Supplement 1):353S-358S

Go to top