«Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.»
(Pythagoras)

Wissenschaftler aus den USA untersuchten im Rahmen einer großen Studie mit 322.846 Studienteilnehmern Ernährungsfaktoren für die Entstehung des Pankreaskarzinoms. Nach etwa über neun Jahren hatten 1.417 Studienteilnehmer ein Pankreaskarzinom entwickelt. Das Risiko für das Pankreaskarzinom stieg signifikant mit dem Gesamtfleischkonsum an, mit dem Konsum von rotem Fleisch, gekochtem Fleisch bei hohen Temperaturen, gegrilltem Fleisch, durchgebratenem Fleisch und der Hämeisenaufnahme aus rotem Fleisch. Die Autoren der Studie schlagen vor, zusätzliche Studien durchzuführen, inwieweit der Verzehr von Hämeisen aus rotem Fleisch das Pankreasrisiko erhöht.

Referenz:
Taunk P, Hecht E et al.: Are meat and heme iron intake associated with pancreatic cancer? Results from the NIH-AARP Diet and Health Cohort; Int J Cancer. 2015 Dec 15

Zum Seitenanfang