«Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.»
(Pythagoras)

Brustkrebs ist der häufigste gynäkologische Tumor weltweit. Wissenschaftler aus Mexiko untersuchten in einer Studie den Einfluss von Ernährungsfaktoren auf die Entwicklung von Brustkrebs. Sie konnten nachweisen, dass ein hoher Milchkonsum das Brustkrebsrisiko um das 7,2-fache erhöhte. Der Fleischverzehr zeigte in dieser Studie keinen Zusammenhang.

Referenz:
Galván-Salazar HR, Arreola-Cruz A et al.: Association of Milk and Meat Consumption with the Development of Breast Cancer in a Western Mexican Population; Breast Care (Basel). 2015 Dec; 10(6):393-6

Zum Seitenanfang