«Jeder normale Mensch, der einmal gesehen hat, wie es im Schlachthaus zugeht, der einmal gesehen hat, wie eine Kuh ausgenommen wird, müßte doch sofort aufhören, Fleisch zu essen.»
(Thomas D)

Rotes Fleisch 200Wissenschaftler aus Brasilien untersuchten Parameter des oxidativen Stresses und stellten diese in Beziehung zur Fleischaufnahme. Sie konnten nachweisen, dass die Konzentrationen von Malondialdehyd mit dem Fleischverzehr assoziiert waren sowie mit der Proteinaufnahme durch Fleisch und der Argininaufnahme durch Fleisch. Oxidativer Stress gilt als ein Hauptverursacher altersassoziierter Erkrankungen.

Referenz.
Aline Martins de Carvalho, M.Sc. Antonio Anax Falcão de Oliveira et al.: Arginine intake is associated with oxidative stress in a general population; Nutrition; DOI:http://dx.doi.org/10.1016/j.nut.2016.07.005

Go to top