«Mitgefühl mit Tieren und ein guter Charakter sind derart eng miteinander verknüpft, daß man mit Gewißheit feststellen kann, daß niemand, der grausam gegen Tiere ist, ein guter Mensch sein kann.»
(Arthur Schopenhauer)

Uebergewicht 200Übergewichtige Personen haben ein erhöhtes Risiko für entzündungsbedingte Folgeschäden. Forscher des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung haben Interventionsstudien zum Thema Ernährung und Übergewicht ausgewertet. Eine pflanzenbetonten Ernährung führte zu einer Senkung von Entzündungsmarkern bei übergewichtigen Personen. Wie die Metaanalyse der Interventionsstudie zeigte, war dieser Effekt ausgesprochen deutlich.

Übergewichtige sollten also hauptsächlich Lebensmittel wie Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte und Obst verzehren.

Referenz:
netdoktor.de, 15.09.2016: Ernährungstrick: So bleiben Übergewichtige gesund

Archiv - Studien 2017

Aus dem Archiv

Ernährung und Krebserkrankungen im Hals-, Nasen- Ohrenbereich

In China wurde eine Multicenterstudie über den Einfluss von Ernährungsgewohnheiten auf das Risiko für Tumore im HNO-Bereich durchgeführt. Die chinesischen Wissenschaftler konnten nachweisen, dass der Verzehr von Fleischprodukten mit einem erhöhten Risiko verbunden war, wohingegen ein hoher Verzehr von Obst und Gemüse das Risiko verminderte.

Referenz:
Butler C, Lee Ya: Diet and the risk of head-and-neck cancer amonge never-smokers and smokers in a Chinese population; Cancer Epidemiol, 2018 Dec 2;46:20-26

Go to top