«Wie kann man nur irgend etwas essen, das Augen hat!»
(Will Kellogg)

Wissenschaftler aus den USA und Japan führten eine Metaanalyse von klinischen Studien und Beobachtungsstudien durch, die den Zusammenhang zwischen vegetarischen Ernährungsformen und Blutdruck untersuchten. In 32 Beobachtungsstudien mit insgesamt 21.604 Studienteilnehmern zeigte sich, dass vegetarische Ernährungsformen mit einem niedrigeren systolischen und diastolischem Blutdruck assoziiert waren. Eine vegetarische Ernährung könnte also eine nichtpharmakologische Maßnahme zur Reduzierung des Blutdrucks sein.

Referenz:
Yokozama Y et al.: Vegetarian diets and blood pressure: a meta-anaysis; JAMA Inern Med. 2014 Feb 24

Go to top